Direkt zum Inhalt
Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement - Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

Kauffrau für Büromanagement – Kaufmännische Steuerung und Kontrolle, Kaufmännische Abläufe in KMU (m/w/d)

Wir brauchen dich da, wo die Fäden aller ZAG-Geschäftsstellen zusammenlaufen - in der Unternehmenszentrale in Hannover. Dort absolvierst du deine dreijährige Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement mit den Schwerpunkten „Kaufmännische Steuerung und Kontrolle“ und „Kaufmännische Abläufe in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)“ und schaffst dir so eine solide und breite kaufmännische Basis für deine Karriere.

 

Das Berufsbild

Kaufleute für Büromanagement organisieren und koordinieren bürowirtschaftliche sowie projektbezogene Abläufe. Dabei planen sie z.B. Termine, koordinieren Besprechungen oder bearbeiten Schriftverkehr. In erster Linie sind sie Profis in der Informationsverarbeitung, die erhaltene Informationen weiterleiten oder für weitere Schritte aufbereiten.

 

Deine Aufgaben

In deiner Ausbildung wirst du folgende zentrale Aufgabengebiete durchlaufen:

 

 

Diese drei Abteilungen wirst du in diesen drei Jahren sehr gut kennenlernen. Daneben besteht aber auch die Möglichkeit – wenn Bedarf besteht – eine der folgenden drei Abteilungen zu durchlaufen:

 

 

Du bekommst in jedem dieser Bereiche umfangreiche Einblicke, wirst sorgfältig eingebunden und kannst dich im Anschluss natürlich selbst in der Praxis beweisen. Die Berufsausbildung in unserer Unternehmenszentrale erfolgt in folgenden Schwerpunkten:

 

  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Kaufmännische Abläufe in kleinen und mittelständischen Unternehmen

 

Anforderungen

Ein Realschulabschluss oder ein höherwertiger Abschluss ist Voraussetzung für diesen Ausbildungsberuf. Da du täglich in Kontakt mit Kunden, Geschäftspartnern und den ZAG-Geschäftsstellen stehst, ist ein gutes Ausdrucksvermögen wichtig für deine Arbeit. Sichere Kenntnisse in Mathematik und den Grundrechenarten sind gefordert, um Kostenrechnungen oder Buchungen durchzuführen.

Erweiterte Kenntnisse im Umgang mit dem Computer werden vorausgesetzt, da du während der Ausbildung mit verschiedenen Anwendungsprogrammen und Tabellen- und Textverarbeitungssoftware arbeiten wirst.

Durch deine selbstständige Arbeitsweise, Engagement, Teamfähigkeit sowie Begeisterungsfähigkeit kannst du sehr schnell überzeugen.

 

Berufsschule

Die Berufsschule ist die Berufsbildende Berufsschule 14 und befindet sich in zentraler Lage in Hannover. Der Unterricht an der Berufsschule erfolgt an ein bzw. zwei Tagen innerhalb der Woche.

 

Ausbildungsvergütung

Einer unser Erfolgsfaktoren lautet: Leistung wird belohnt! Unsere Ausbildungsvergütung gestaltet sich aus diesem Grund auch genauso attraktiv wie die Ausbildung selbst.

Noch ein toller Zusatz zu deiner Ausbildungsvergütung erwartet dich im November jedes Jahres. Dort erhältst du eine Sonderzahlung in Form von Weihnachtsgeld.

Die Grundvergütung - auch Ausbildungsvergütung - ist im Ausbildungsvertrag als feste Größe vereinbart. Derzeit beträgt diese:

 

  • Im 1. Ausbildungsjahr € 750,- brutto
  • Im 2. Ausbildungsjahr € 830,- brutto
  • Im 3. Ausbildungsjahr € 880,- brutto

 

Urlaub

Dein Urlaubsanspruch beträgt in der Ausbildung 24 Arbeitstage pro Kalenderjahr – unabhängig vom Ausbildungsjahr.

 

Perspektiven & Co

Die Ausbildung bei ZAG soll dir grundsätzlich einen umfassenden Überblick über die Arbeit bei einem Personaldienstleister geben und dich gut in die Strukturen von ZAG einarbeiten. Eine Übernahme nach Abschluss der Ausbildung ist dir bei entsprechender Leistung garantiert.

 

Was wir dir bieten

  • Attraktive Ausbildungsvergütung
  • Weihnachtsgeld
  • Begleitende Seminare und Schulungen
  • Bei guter Leistung Übernahmegarantie nach Abschluss der Ausbildung
  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten und echte Karriereperspektiven
  • Mitarbeitervergünstigungen bei über 200 namhaften Anbietern