Wir wissen, wie man
sich engagiert.

Und dieses Wissen
teilen wir gern.

Das bringt
alle weiter.

Miteinander erreicht man mehr.

„Niemand soll ausgegrenzt werden. Und jeder teilhaben können.“

Dieser Beweggrund liegt uns besonders am Herzen – wie auch bei unserem fachlichen Engagement als Zeitarbeitsunternehmen. Das sollte aber nicht nur für Menschen im berufsfähigen Alter gelten, sondern umso mehr für junge Menschen.

Gemeinschaftserlebnisse und die Weiterentwicklung von Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen stehen im Zentrum unseres Engagements. Dazu zählen unterschiedlichste Projekte aus den Bereichen Bildung, Integration, Sport, Kunst und Musik.

Dafür setzen wir uns ein.

In einer zukunftsorientierten Gesellschaft übernimmt jede Generation Verantwortung für die ihr nachfolgende. Damit die heutige Jugend dieser Verantwortung gerecht werden kann, braucht sie Chancen und Perspektiven für eine ganzheitliche Entwicklung.

Die gemeinnützige ZAG-Stiftung „Pro Chance“ wurde 2007 in Hannover gegründet. Wir unterstützen Kinder und Jugendliche individuell und stärken das Umfeld, in dem sie sich bewegen. Unsere Unterstützung gilt Einrichtungen und Maßnahmen, die Heranwachsenden Orientierung und Halt in einer immer komplexeren Lebenswelt bieten. Gemeinsam wollen wir den Kindern und Jugendlichen Perspektiven aufzeigen und ihnen helfen, diese selbstbewusst zu nutzen.

Die Gründer Sylvia Daniel, Rolf Mölder und Martin Weiß haben mit der ZAG-Stiftung „Pro Chance“ ein großes Ziel: Möglichst viele Menschen zum Teilen zu animieren und sie in den sinnstiftenden Kreislauf aus Geben und Zurückbekommen einzubinden. Jedes Kind verdient eine Chance!

Unser besonderes Anliegen ist es, sozial benachteiligten Kindern aus strukturschwächerem Umfeld einen guten Start ins Leben zu ermöglichen. Speziell diesen Kindern wollen wir neue, selbstbestimmte Perspektiven aufzeigen. Gemeinsam können wir viel bewegen – lassen Sie uns diese Chancen nutzen!

Einblick: neue Perspektiven mit der ZAG Stiftung „Pro Chance“.

Unser Engagement

ZAG-Stiftung „Pro Chance“

Wir setzen uns bei verschiedenen Kinder- und Jugendeinrichtungen für ein soziales Miteinander ein. Dafür geeignete Fördermaßnahmen wählen wir in enger Zusammenarbeit mit politischen Vertretern, Vereinen, Ämtern und Sozialverbänden aus. Bekannte Paten und Schirmherren unterstützen uns dabei mit Spenden und persönlichem Einsatz bei der Umsetzung und Öffentlichkeitsarbeit.

Zur Webseite der Stiftung