Schon wieder was Neues!

Hier gibt's die neuesten Infos zu allen ZAG Standorten

6. Februar 2019

25 Jahre erfolgreiche Zeitarbeit in Magdeburg – das Team feiert 2019 Jubiläum

Das Team in Magdeburg (v.l.n.r.): Christian Hucke, Sandra Eggert, Kathrin Mewes, Geraldine Schlosser, Anett Köppen, Katharina Pospieszny, Melanie Sasse und Eike Stefan Petermann
Das Team in Magdeburg (v.l.n.r.): Christian Hucke, Sandra Eggert, Kathrin Mewes, Geraldine Schlosser, Anett Köppen, Katharina Pospieszny, Melanie Sasse und Eike Stefan Petermann

Vor 25 Jahren war die Geburtsstunde unseres Standorts in Magdeburg: Zum ersten Mal öffnete das Team die Türen zu der Geschäftsstelle und hieß Bewerber und Kunden herzlich willkommen. Seitdem hat sich ZAG als feste Größe in Magdeburg etabliert und ist ein verlässlicher Partner bei Personalfragen aller Art auf dem regionalen Arbeitsmarkt.

Ein solch besonderes Jubiläum muss natürlich gefeiert werden, weshalb wir die Gelegenheit genutzt haben, um mit der Geschäftsstellenleiterin Anett Köppen gemeinsam über die vergangenen Jahre zu sprechen. An welche Momente erinnert sie sich gerne zurück, welche Stationen hat das Team gemeinsam durchlaufen und was macht ihr an ihrer Arbeit am meisten Freude? Erfahren Sie mehr in unserem Interview.

1. Frau Köppen, die Geschäftsstelle Magdeburg feiert dieses Jahr ihr 25-jähriges Bestehen – was verbindet Sie persönlich mit der Geschäftsstelle und der Region?

Ich selbst bin vor zehn Jahren erst in die Region gekommen. Mittlerweile fühle ich mich hier zu Hause, habe tolle Kollegen und Freunde bei ZAG gewonnen. Der Kontakt zu unseren Kunden ist sehr angenehm und kollegial. Die Magdeburger Mentalität erlaubt es auch in der geschäftlichen Zusammenarbeit locker und fair miteinander umzugehen.

2. Welche Vorteile sehen Sie darin, als Personaldienstleister auf so viele Jahre Erfahrung am lokalen Arbeitsmarkt zurückblicken zu können?

Hier in Magdeburg gibt es um die 100 Personaldienstleister. Da ist es natürlich schwierig, sich zu behaupten. Durch unsere jahrelange Präsenz am regionalen Markt ist ZAG jedoch eine bekannte Marke.

Außerdem habe ich das Glück, dass wir als Team in dieser Konstellation seit vielen Jahren zusammen arbeiten. Da zieht man zusammen an einem Strang und kann sich aufeinander verlassen. Unsere Kunden kennen uns und wir kennen sie – eine gute Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

3. Welche Meilensteine sind Ihnen aus den Jahren in der Geschäftsstelle Magdeburg besonders positiv in Erinnerung geblieben?

Der Umzug 2009 in unser jetziges Büro war prägend. Das war ein Neuanfang mit einem neuen Team direkt in der Innenstadt. Ein weiterer Meilenstein war auch das Jahr 2013, als wir bei den Planzahlen mehr als 200 Mitarbeiter melden konnten. Die letzten Jahre waren geprägt von kleinen und großen Meilensteinen.

Ich denke aber auch an private Meilensteine im Team. Da gab es Höhen und Tiefen, die wir gemeinsam gemeistert haben und wir haben stets für Nachwuchs aus den eigenen Reihen gesorgt. Wir haben einfach bewiesen, dass man Job und Familie erfolgreich in Einklang bringen kann.

4. Was ist das Erfolgsrezept der Geschäftsstelle Magdeburg?

Fleiß, Spaß an der Arbeit, Menschlichkeit, Ehrlichkeit, Verbindlichkeit und Zuverlässigkeit – auf allen Ebenen mit Kunden, Mitarbeitern und Bewerbern. Jeder sollte sich grundsätzlich immer wieder in die Situation seines Gegenübers versetzen.

5. Welche Ziele hat sich Ihr Team für die nächsten (25) Jahre gesteckt?

Wir möchten DER Ansprechpartner für Personal in Magdeburg sein, viele weitere Kunden von uns überzeugen, Mitarbeiter durch Zufriedenheit halten und neue Kandidaten dazu gewinnen.

Das ganz große Ziel für die kommenden Jahre ist es, die 200 Mitarbeiter erneut zu knacken. Aber am meisten freue ich mich, wenn wir unseren Job weiter mit Herz und Freude gemeinsam erfolgreich meistern!